Sonntag, 15. April 2018

Mach die Natur zu deinem Fitnessstudio!

Werbung




(Quelle: riva Verlag)


Outdoor Training
Mit über 100 Kraft- und Ausdauerübungen
sowie über 20 Trainingsplänen

Kristin Granum Rosebo
1. Auflage 2018
Softcover, 160 Seiten
riva Verlag, ein imprint der Münchner Verlagsgruppe GmbH
ISBN: 978-3-7423-0278-6
(UVP) € 19,99 [D] 



Zur Autorin:

Kristin ist ausgebildete Fitness- und Gesundheitsberaterin. Studiert hat sie an der Norwegischen Sporthochschule das Fach Sport und Gesundheit (B.A.). Außerdem betreibt sie erfolgreich die Firma Kreativ Trening AS und bietet dort neben Personal-Training auch Bootcamp, Coaching, ganzheitliche Fitnessberatung und Fitnessreisen an. Für ihre Arbeit wurde Kristin bereits zweimal vo der Norwegischen Sporthochschule als Personal Trainer des Jahres nominiert.


Inhalt:




16 Kapitel umfasst das Werk. Vom Aufwärmen über Kraft- und Ausdauereinheiten bis hin zum Gestalten des täglichen Trainingsprogrammes findet der Leser alles in Bezug auf Outdoor-Trainingsmöglichkeiten in diesem Buch.


Rezension:


Mit diesem Buch möchte die Autorin Kristin allen Lesern zeigen, dass Training draußen in der Natur weder kompliziert sein muss, noch besonders viel an Ausrüstung erfordert. Seinen eigenen Körper und etwas Ehrgeiz sollte reichen, um die Natur zu seinem Fitness-Studio zu machen. Viele tolle Trainingsideen finden sich im Buch, die gut und leicht um zu setzten sind, selbst von Anfängern.

Nach einer kurzen Einführung in das Draussen-Training geht es direkt zum Kapitel 2 "Geschmeidiges Aufwärmen". Zu Beginn jeden Kapitels ist eine kurze Zusammenfassung dessen abgedruckt, was einen erwartet.

Und danach geht es auch schon ins Detail. Anhand von Bildmaterial und dazu formulierten Ausführungen werden verschiedene Übungen gezeigt.




Die Übungen an sich sind gut ausführbar, egal, wo man sich gerade befindet. Durch die genaue Beschreibung macht es nicht viel Mühe, auch neue Dinge aus zu probieren. Ganz im Gegenteil, die detaillierten Bilder motivieren sogar, es zu versuchen und das ganz schnell mit Erfolg.

Die nun folgenden Kapitel, beginnend mit Kapitel 3, zeigen Übungen, die nicht nur zu mehr Kraft, sondern auch zu mehr Ausdauer führen. Untergliedert sind die Kapitel in die unterschiedlichen Körperregionen, die angesprochen werden oder dem entsprechenden Schwierigkeitsgrad bzw. der Art der Ausführung.

So zeigt uns Kristin beispielsweise in Kapitel 5 "Auf der Bank", wie man Übungen für Beine und Bauch ganz leicht mit Hilfe einer Bank im Park absolvieren kann. Wie auch schon im Kapitel über das Aufwärmen, ist auch in den Übungskapiteln jede einzelne Übung nicht nur genau beschrieben, sondern ebenso detailliert bebildert.

Am Ende jeden Kapitels befindet sich eine kurze Zusammenfassung des erklärten und gelernten:


Außerdem unten im Kasten noch einige Tipps und Tricks für das eigene Trainingsprogramm, die sehr hilfreich sein können. Das Symbol oben links deutet darauf hin, dass man diese Seite mit dem Smartphone abfotografiert, damit man beim Outdoor-Training später jederzeit schauen kann, welche Übungen absolviert werden können.

Auch im Buch enthalten sind Kapitel für das Training mit Trainingspartner. Hier sind die Übungen nicht nur effektiv, sondern machen auch noch Spaß und motivieren einmal mehr.


Der Trainingspartner ist Mitleidensgenosse und Kontrolleur in einem. Bei einigen Übungen ist ein Partner unabdingbar, da diese nur zu zweit und mit gegenseitiger Unterstützung machbar sind. Auch hier wird wieder alles wie gewohnt ausführlich gezeigt und beschrieben.

Im fast letzten Kapitel, Kapitel 14, wird dann ein mögliches Intervalltraining beschrieben. Solch eine Art des Trainings ist nicht nur hoch effektiv, sondern auch unheimlich zeitsparend. Der Blutdruck wird gesenkt, der Blutfettwert ebenso. Schon in sehr kurzer Zeit steigert man seine Kondition um ein vielfaches.



In dem Kapitel sind bereits zusammengefasste Trainingsprogramme abgebildet, die aus Übungen der vorherigen Kapitel bestehen. Ist man hier bei einer Übung unsicher, ist es easy, diese nochmal nach zu schlagen, da hier die Seiten, auf den sich die Übungen detailliert befinden, vermerkt sind.

Im Kapitel 15 dann der Höhepunkt: das Super-Power-Programm von Kristin. Wer hier hineinblättert weiß am Ende genau, auf was er sich einlässt und, dass er nach absolviertem Training zufrieden und müde aufs Sofa geht. Das Programm dauert zwar laut Kristin nur 38 Minuten, hat es aber in sich. Beine, Oberkörper, Ausdauer und Arme, Rumpf - alles wird trainiert.



Mein Fazit:

Ich bin Läufer und liebe es, draussen zu trainieren. Leider kommt bei uns Ausdauersportlern das Krafttraining gerade in laufintensiven Phasen etwas zu kurz. Solch ein Training in einen Lauf zu integrieren ist mit den Anregungen aus diesem Buch nun gut möglich. In kleineren Gehpausen oder aber am Ende eines Laufes können die Übungen easy eingebunden werden, zumal man keine weiteren Sportgeräte benötigt.

Das Buch wird alle die begeistern, die die Natur lieben und dort auch etwas für sich und ihre Fitness tun möchten. Ohne viel Schnick und Schnack hat man mit Hilfe des Buches die Möglichkeit, ganzheitlich zu trainieren, Kraft und Ausdauer langfristig zu stärken. Probiert es aus!


Dieser Artikel enthält Werbung. Beim Buch handelt es sich um ein Rezensionsexemplar, welches mir kostenfrei und ohne Erwartung der Veröffentlichung einer Rezension vom Verlag freundlicherweise zur Verfügung gestellt wurde. Auf den Inhalt der Rezension hatte der Verlag keinerlei Einfluss und hierzu auch keine Vorgaben gemacht, ebenso erfolgte weder Revision noch das Lektorieren meines Blogbeitrages.

Bilder aus dem Buch "Outdoor Training" vom riva Verlag, Bildrechte liegen allein beim Verlag.