Sonntag, 19. Mai 2019

La Cucina Run 5 km in Überlingen

Heute fand in Überlingen zum 5. Mal der Lake Estates Halbmarathon mit all seinen Läufen statt. Gisela, eine Freundin und Sportskollegin, wollte hier ihr Wettkampf-Debüt feiern und nahm am 5 km Lauf "La Cucina Run" teil. Spontan hatte ich mir vor ein paar Tagen dazu entschieden, sie als Tempomacher zu begleiten.


Noch gestern waren wir ja zusammen eine kleine Abschlußrunde vor dem Lauf unterwegs. Als ich zu Hause war, zufällig in meine Garmin schaute, Schock: die Uhr meinte, ich wäre in Höchtsform. Wie nice :)


Na unter den Umständen sollten die von Gisela gewünschten 30 Minuten Zielzeit doch kein Problem darstellen. Wie wir mit der Zielzeit auf der Strecke umgehen, hatten wir wie gesagt am Abend zuvor besprochen. Wir wollten schauen, wie wir loskommen, aber dann uns auf den ersten Kilometern auf eine 6er Pace einpendeln. Dann schauen, wie es läuft und ich steigere minimal das Tempo, Stück für Stück. Wir waren euphorisch zu Beginn des Laufes.....nicht zuletzt, weil das Wetter besser mitspielte, als ursprünglich vorhergesagt. Sonne pur! Das war toll!


Kurzfristig zu uns hat sich Anna gesellt, die Frau eines Läuferkollegen. Ihr Mann, der Jan, ist letzte Woche mit mir den 10er in Uhldingen gelaufen.


Sie fragte, ob sie sich dran klemmen dürfe. Für uns kein Problem, wir waren auf der Strecke eine nette Mädelsrunde. Kurz vorm Ende merkte ich, dass Anna noch Reserven mobilisieren konnte, Gisela aber schon sehr zu knabbern hatte. Also hab ich Anna los geschickt, weiter zu laufen, vor uns und das hat sie dann auch getan. Sehr gut hat sie das gemacht. Gisela aber auch! Für ihren ersten Lauf war das echt Spitze! Mit einer Durchschnittspace von 5:35 waren wir unterwegs und in nicht ganz 28 Minuten im Ziel.


Soll erfüllt würde ich sagen. Und alle waren glücklich. Gisela, Anna und auch ich, dass ich den Beiden behilflich sein konnte. Sie meinten, ohne mich an ihrer Seite hätten sie es nicht so gut geschafft. Das macht mich sehr glücklich, denn was gibt es besseres an Lohn, wie ein Lob.


Hier noch die Fakten für die beiden Mädels:

Gisela belegte von 109 Teilnehmern Platz 57, war 13. von 40 Frauen und  2. in ihrer Altersklasse W40 bei 10 Teilnehmerinnen. Zielzeit: 27:44

Anna ist als 54. ins Ziel, das heißt Platz 11 bei den Frauen und Platz 4 in ihrer AK W30 von 7 Teilnehmerinnen. Zielzeit: 27:26

Sehr gut ihr Zwei, Gratulation von mir für dieses tolle Ergebnis!